http://www.ch.onkyo.com/de/irajax/de/hotline-42614.html/cHJvamVjdC5jb21tb24udXJsU2hvcnRlbmVyOw==

Hotline

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb eines Onkyo-Produktes. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude beim Hören und Erleben.

Sollten Sie Hilfe zu Ihrem Produkt benötigen, stehen Ihnen unsere Support-Spezialisten gerne zur Verfügung. Sie erreichen unsere Hotline

Montag bis Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
+49 - (0) 81 42- 4208 - 11

zu den jeweils anfallenden Gebühren Ihres Telekommunikationsanbieters.

In der Zeit von Weihnachten bis Neujahr kann es zu längeren Wartezeiten bei der Kundendiensthotline geben. Wir bitte Sie daher um Ihr Verständnis.

Sollte Ihr Onkyo-Produkt innerhalb der Garantiezeit einen Mangel aufweisen, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler. Für Reparaten außerhalb der Garantiezeit wenden Sie sich bitte an eines unserer regionalen Service-Center. 

RSS Nachrichten

Bestens vernetzt: Neue Netzwerk-Stereo-Receiver von Onkyo

Die erschwinglichen Stereo-Komponenten TX-8150 und TX-8130 brillieren mit hervorragendem Klang und ultimativer… mehr

Pressemitteilung vom: 01.09.2015
Onkyo macht mit günstigem 5-Kanal AV-Receiver Soundbars Konkurrenz

Onkyos neuer TX-SR252 5.1-Kanal AV-Receiver mit 100 Watt pro Kanal wird einige Soundbar-Käufer in Zukunft dazu bringen… mehr

Pressemitteilung vom: 01.09.2015
Starker Klang ohne Kompromisse: Onkyo stellt neue Netzwerk-AV-Receiver der RZ-Serie vor

Die Modelle TX-RZ900 und TX-RZ-800 führen Onkyos aktuelles Portfolio an Mittelklasse-Receivern an  Gröbenzell, 23… mehr

Pressemitteilung vom: 23.06.2015
Klangstark und stilsicher: Kompaktes Lautsprechersystem LS3200 von Onkyo sorgt zuhause für großes Kino

Gröbenzell, 23. Juni 2015. Mit dem neuen LS3200 Lautsprechersystem von Onkyo ist raumfüllender Klang keine Frage großer… mehr

Pressemitteilung vom: 23.06.2015
Dolby Atmos leicht gemacht – Onkyo stellt neues Heimkinoportfolio für Einsteiger vor

OSAKA, JAPAN: Wer sich aus Kostengründen bisher noch gegen ein Upgrade seines Heimkinos entschieden hat, für den hat Onkyo… mehr

Pressemitteilung vom: 08.06.2015