https://www.ch.onkyo.com/de/irajax/de/artikel/3d-audio-fuer-jedes-lautsprecher-setup-onkyo-startet-das-jahr-mit-neuen-av-receiver-modellen-der-einstiegsklasse-155075.html/cHJvamVjdC5jb21tb24udXJsU2hvcnRlbmVyOw==

3D-Audio für jedes Lautsprecher-Setup – Onkyo startet das Jahr mit neuen AV-Receiver-Modellen der Einstiegsklasse

Pressemitteilung vom: 06.02.2019

Mit zwei neuen Dolby Atmos und DTS:X-fähigen AV-Receivern gibt Onkyo ein überzeugendes Leistungsversprechen ab: Der 5.2-Kanal TX-SR393 (155 W/Kanal) und der 7.2-Kanal TX-SR494 (160 W/Kanal) bringen mit – in ihrem Preissegment – einzigartiger Ausstattung und Flexibilität das Heimkino der nächsten Generation in jeden Haushalt.

3D-Audio für jedes Lautsprecherlayout

Dolby Atmos und DTS:X Soundtracks beeindrucken mit realistischem 3D-Klang. Hier koordinieren Metadaten einzelne Töne mit den zur Filmszene passenden Positionen im Hörraum, richten Klangeffekte vertikal und horizontal aus und platzieren sie um das Publikum herum, das so komplett in die filmische Welt eintauchen kann.

Onkyo möchte seinen Kunden den bestmöglichen Raumklang für jede gewünschte Lautsprecherkonfiguration liefern. So bietet der TX-SR393 eine platzsparende 3.2.2-Kanal-Lösung für natives Dolby Atmos und DTS:X, während der TX-SR494 die objektbasierte Audiowiedergabe auf 5.2.2 Kanäle erweitert. Aber auch traditionelle Soundtracks profitieren von den neuen Heimkino-Receivern: Die integrierten Dolby Surround®- und DTS Neural:X®-Upmixing-Technologien optimieren ältere Soundtracks für die Wiedergabe über jedes Lautsprecherlayout und integrieren hierfür auch die Höhenkanäle – was einen räumlich realistischeren Klang zur Folge hat.

Zudem ermöglicht der neue Dolby Atmos Height Virtualizer*1 selbst bei der Wiedergabe eines beliebigen Dolby®-Formats ein immersiveres Hörerlebnis: Ohne den Einsatz zusätzlicher Surround- oder Höhenlautsprecher kann diese Technologie auch mit herkömmlichen Lautsprecherlayouts virtuelle Surround- und Höheneffekte erzeugen. DTS Virtual:X®*2 hingegen sorgt mithilfe von DSP-basierten Algorithmen für ein 3D-Klangfeld, gleichfalls ohne Surround- oder Höhenlautsprecher. So werden die Zuhörer mit Klang aus allen Richtungen umhüllt, egal welche Lautsprecherkonfiguration zum Einsatz kommt. 

Auch wenn die 3D-Sound-Virtualisierung mit nur 2.1 Kanälen bereits ein räumliches Klangfeld erzeugen kann, bietet der TX-SR393 darüber hinaus echten 5.2-Kanal- oder 3.2.2-Kanal-Surround-Sound – und der TX-SR494 echten 7.2-Kanal-, 5.2.2- oder 5.2-Kanal-Surround-Sound (letzterer entweder mit Front L/R Bi-Amping oder Powered Zone B Audioverteilung. Mit Lautsprechern in einem anderen Raum können Kunden so jede mit dem AV-Receiver verbundene Audioquelle gleichzeitig in verschiedenen Räumen genießen.)

Verstärkung mit hoher Stromverfügbarkeit und Ausstattungsvielfalt 

Beide Receiver verfügen über vier HDMI®-Eingänge und einen ARC-fähigen Ausgang mit Unterstützung für 4K/60p und HDR (Dolby Vision®, HDR10, HLG und BT.2020) sowie 4:4:4 Farb-Subsampling. Ein USB-Ausgang dient zur Stromversorgung von Streaming-Sticks. Zur Vergewisserung, dass Inhalte wie gewünscht abgespielt werden, verfügt die grafische Benutzeroberfläche über ein OnScreen-Display. So lassen sich sämtliche Ein- und Ausgabedaten abrufen und Details wie HDR-Format, Videoauflösung, Bildrate und Audiocodec in Echtzeit überprüfen, ohne den laufenden Film zu verpassen.

Onkyo schwört auch bei den beiden neuen Modellen auf sein diskretes analoges Hochstrom-Verstärkersystem, welches durch einen rauscharmen Leistungstransformator mit hoher Stromverfügbarkeit und große Kondensatoren unterstützt wird. Ausreichend Power ermöglicht die (simultane) Ansteuerung von 4 Ohm-Lautsprechern - eine Leistung, die nur wenige Produkte dieser Klasse erreichen.

Die AccuEQ Raumkalibrierung erkennt die Existenz, Größe und Entfernung von Lautsprechern zu einem Messpunkt und stellt die Schalldruckpegel für ein räumlich harmonisches Klangfeld ein. Die Technologie wählt zudem die beste Subwoofer-Trennfrequenz und entzerrt per Equalizer den Frequenzgang der Lautsprecher. Die AccuReflex™-Technologie optimiert zusätzlich die 3D-Audiowiedergabe über Dolby Atmos-fähige Lautsprecher. Sie löst das Problem der Phasenverschiebung (die sich aus Pfadunterschieden zwischen gerichteten und ungerichteten Klängen ergibt) und sorgt für ein kohäsives Klangfeld, das auch vertikale Bewegungen und Überkopf- Dimensionen abbilden kann.

Neue Funktionen

Mehrere neue, hochwertige Features kommen beim TX-SR393 und TX-SR494 erstmals zur Geltung: Der DSP-basierte Vocal Enhancer ermöglicht es Nutzern, die Sprachfrequenzen über die Fernbedienung oder die VOCAL-Tasten auf der Vorderseite des Receivers zu erhöhen bzw. zu senken, wodurch sich die Hörbarkeit von Filmen oder TV-Dialogen in Sekundenschnelle steigern lässt. Der Line-Ausgang der Zone B leitet Audiosignale einschließlich HDMI und digitales Audio an eine Komponente mit analogem Cinch-Audioeingang weiter – hier könnte es sich zum Beispiel um ein nah positioniertes HiFi-System oder ein drahtloses Kopfhörer-Dock handeln. Ebenfalls praktisch sind die deutlich nummerierten und illustrierten Diagramme auf den Rückwänden der Geräte, die auch weniger erfahrenen Kunden die Erstinstallation erleichtern.

Auch für Musikliebhaber eine gute Option

Auch für die reine Musikwiedergabe sind die Neuzugänge bestens gerüstet. Diskrete Verstärker und hohe Stromverfügbarkeit sorgen für detaillierten, kraftvollen Klang, der in diesem Preissegment seinesgleichen sucht. Jedes der beiden Modelle verfügt über optische und koaxiale digitale Audioeingänge und analoge Cinch-Audioeingänge, hinzu kommt Bluetooth® für das Audio-Streaming von Smartphone-, Tablet- oder PC. Der Advanced Music Optimizer™ kann komprimierte Audiodateien insoweit wiederherstellen, dass sie ihrer ursprünglichen Qualität bei der Wiedergabe nahekommen. 

Mit ihrer Funktionsvielfalt und dem bewährten Onkyo-Klang positionieren sich der TX-SR393 und der TX-SR494 nicht nur als unschlagbare AV-Receiver in ihrem Preissegment, sondern übertreffen auch die meisten anderen Wettbewerbskomponenten, die der Verbesserung des TV-Sounds dienen. 

*1 Der Dolby Atmos Height Virtualizer wird durch ein künftiges Firmware Update aktiviert. Die Technologie funktioniert nur mit Dolby Atmos und Dolby Codecs sowie PCM und DSD Audio. *2 Funktioniert nur mit DTS:X und DTS Formaten sowie PCM und DSD Audio.

Due to a policy of continuous product improvement, Onkyo reserves the right to change specifications and appearance without notice. Manufactured under license from Dolby Laboratories. Dolby, the double-D symbol, Dolby Atmos, Dolby Surround, and Dolby Vision are trademarks of Dolby Laboratories. For DTS patents, see http://patents.dts.com. Manufactured under license from DTS, Inc. DTS, the Symbol, DTS and the Symbol together, DTS:X and the DTS:X logo, DTS Neural:X and the DTS Neural:X logo, DTS Virtual:X and the DTS Virtual:X logo are registered trademarks or trademarks of DTS, Inc. in the United States and/or other countries. © DTS, Inc. All Rights Reserved. The terms HDMI and HDMI High-Definition Multimedia Interface, and the HDMI Logo are trademarks or registered trademarks of HDMI Licensing Administrator, Inc. in the United States and other countries. The Bluetooth® word mark and logos are registered trademarks owned by Bluetooth SIG, Inc. AccuEQ and Music Optimizer are trademarks of Onkyo Corporation. All other trademarks and registered trademarks are the property of their respective holders.

[["\/assets\/3\/4\/6\/8\/0\/TX-SR494__B__Front_R640x320.png",""],["\/assets\/3\/4\/6\/8\/0\/TX-SR494__S__Front_R640x320.png",""],["\/assets\/3\/4\/6\/8\/0\/TX-SR494__B__Rear_R640x320.png",""],["\/assets\/3\/4\/6\/8\/0\/TX-SR393__B__Front_R640x320.png",""],["\/assets\/3\/4\/6\/8\/0\/TX-SR393__B__Rear_R640x320.png",""]]

RSS Nachrichten

Ausgewählte Onkyo AV-Receiver erhalten das ‚Roon Tested‘-Siegel

Onkyo freut sich bekannt zu geben, dass ausgewählte AV-Receiver aus der Onkyo-Generation 2019 für ihre… mehr

Pressemitteilung vom: 18.09.2019
Onkyo TX-8390 Stereo-Receiver: Video-Funktionen, Sprachsteuerung und AccuEQ gesellen sich zu 200 Watt

Tokio, 3. September 2019. Onkyo stellt mit seinem neuesten Netzwerk-Stereo-Receiver TX-8390 eine überzeugende Alternative… mehr

Pressemitteilung vom: 03.09.2019
Elektrisierender Klang, gepaart mit einzigartiger Funktionsvielfalt: Onkyo stellt neuen 11.2-Kanal-Flaggschiff AV-Receiver vor

Tokio, 3. September 2019. Onkyo stellt mit dem TX-RZ3400 Netzwerk-AV-Receiver heute sein lang erwartetes 11… mehr

Pressemitteilung vom: 03.09.2019
Firmware Update for IMAX® Enhanced and Dolby Atmos Height Virtualizer Released for Select Onkyo A/V Components

TOKYO, JAPAN. August 1, 2019 — Onkyo & Pioneer Corporation is pleased to release a firmware update today that… mehr

Pressemitteilung vom: 01.08.2019
Beendigung des Musikerkennungsdienstes von Gracenote für bestimmte Onkyo-Produkte

wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Musikerkennungsdienst Gracenote für die untenstehenden Produkte der… mehr

Pressemitteilung vom: 02.07.2019

Aktueller Katalog

Katalog ONKYO Audio Video Products 2017-2018
Download pdf (51.19 MB)